Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Montessori Vorschule - Kinder lernen Lesen & Rechnen

Über die App

Kunterbuntes Spielen in vier Themenbereichen

Ob Sprache, Zahlen, Kreatives oder Praktisches – in dieser App spielen sich eure Kinder im Vorschulalter durch ein farbenfrohes und vielfältiges Angebot. Auf Basis der Montessori-Methode können sie in vielen verschiedenen Spielen interagieren und sich beim Schreiben, Rechnen oder Gestalten ausprobieren.

Enthält:

• 4 Themenbereiche: Sprache/Lesen/Schreiben, Mathe, Kreativität, Praktisches
• Bereich „Lesen lernen“ mit 16 Übungsfeldern
• 9 Sprachen zur Auswahl: Deutsch, Englisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Umfassendes Spielangebot zu verschiedenen Kompetenzen

Die App bietet euren Kindern ein umfassendes Angebot für unterschiedliche Kompetenzbereiche, doch die Sprachanregungen halten sich aus unserer Sicht in Grenzen. Wir empfehlen die Anwendung eher für die Nutzung im familiären Kontext, um eure Kinder an Vorschulthemen heranzuführen.

Schöne Montessori-Ansätze, aber einige inhaltliche Schwächen beim Übertragen ins Deutsche
Die App setzt, wie ihr Name schon sagt, Montessori-Ansätze um und nutzt z. B. Spindeln zum Zählen oder farbige Buchstabenkarten (Vokale rot/Konsonaten blau). So beruhen die Übungen auf keinem strukturierten Kompetenzmodell, das in einer Regelschule Anwendung findet. Gemäß der Montessori-Pädagogik können eure Kinder frei wählen, mit welchen Lernspielen sie sich befassen möchten. Trotz der Spieleansammlung ist innerhalb der Lernbereiche eine Staffelung des Anspruchs von leichten Übungen zu komplexeren erkennbar. Einzelne Lernbereiche werden lernunterstützend umgesetzt, z. B. das Ordnen der Zahlen auf der Uhr oder die Übung „Klang der Buchstaben“. Die Anwendung bildet Themen mit kindlichem Lebensweltbezug ab und nutzt die Faszination interaktiver Elemente.

Zu viele Unstimmigkeiten
Während die App bei der inhaltlichen Vielfalt und sympathischen Gestaltung punktet, bekommt sie im inhaltlich-didaktischen Bereich etwas Abzug, weil sich bei der Übertragung der App ins Deutsche einige Fehler eingeschlichen haben, die besonders bei dem hohen Preis und dem Bildungsanspruch aus unserer Sicht nicht sein dürften. So werden beim ersten Schreiben in der Aktivität „Diktat“ mit der Instruktion „Höre genau hin“ eine Reihe an nicht lautgetreuen Wörtern vorgegeben, wie Ohr, Feuer oder Ähre, was aus der Praxiserfahrung für Schreibanfängerinnen und -anfänger sehr schwierig ist. Beim Schreibenlernen der Buchstaben arbeitet die App mit Schreibungen, die in Deutschland unüblich sind, wie das aus zwei Halbkreisen bestehende kleine x in der Schreibschrift. Bei den Zahlen sind ebenfalls Unstimmigkeiten zu finden, z. B. wird die Zahl 5 mal wie in der Schule geschrieben, mal als durchgehende Linie. Innerhalb der Lernbereiche sind Spiele integriert, die teilweise nichts mit dem gerade Gelernten zu tun haben, bspw. wenn sich eure Kinder in der Schreib- und Leseklasse das Zugfahren mit Zahlen merken sollen. Bei der verwendeten „Schreibmaschine“ sind die Buchstaben y und z im Vergleich zur deutschen Variante vertauscht. In Bezug auf die Lautungen der Buchstaben zeigt die App kein durchgängiges Muster. Manche Varianten wie das F für V werden bspw. nicht erwähnt. Bei den „Bildkarten“ z. B. werden Wörter wie Ei oder Eis für den Buchstaben E angeboten, Kinder im Schreiblernprozess hören hier aber den Anfangs-Doppellaut Ai heraus. Beim Lernen der Uhr wird wiederum deutlich, dass die App aus Fremdsprachen übertragen wurde, denn die digitalen Zahlen werden mit AM und PM angegeben. Das Feedback wird in den einzelnen Aktivitäten unterschiedlich gehalten. So könnt ihr im „Sandkasten“ schreiben oder malen, was ihr möchtet, ohne eine Rückmeldung zu bekommen; bei anderen Aktivitäten kommt ihr mit der Strategie, alles anzuklicken, zum Ziel.

Vielfältiges Angebot und kindgerechte Gestaltung
Das Angebot der App ist sehr vielfältig und deckt ein breites Themenspektrum ab. Positiv ist auch, dass ihr zwischen mehreren Sprachen wählen könnt. Außerdem gibt es einen englischen Lernbereich, in dem eure Kinder viele Übungen auf Englisch machen können. Eure Kinder werden über Sprache und Aktionsitems bei der App-Nutzung angeleitet. Insgesamt ist die App übersichtlich und kindgerecht gestaltet, die Illustrationen sind hübsch und ansprechend gezeichnet. Wenige von ihnen sind jedoch nicht gut erkennbar, z. B. die Illustration von Korb oder Biber. Auch die Animationen sowie Töne und Sprache sind stimmig. Nicht bei allen Spielen werden euch die Anleitungen vorgelesen, deshalb können eure Kinder die App nur bedingt selbst nutzen. Sie müssen dafür erst einmal die Spiele kennenlernen.

Werbefreies Angebot mit differenzierten Einstellungsmöglichkeiten im Elternbereich
Im geschützten Elternbereich habt ihr die Möglichkeit, differenzierte Einstellungen vorzunehmen, um bspw. die Spielzeit eurer Kinder zu beschränken oder Themen zu begrenzen. Außerdem gelangt ihr von dort zu einem ausführlichen Elternhandbuch, für dessen Download ihr online sein müsst. Die App ist komplett werbefrei. In der Freeversion stehen euch nur wenige Spiele zur Verfügung. Wenn ihr die Vollversion nutzen möchtet, müsst ihr ein Abo abschließen, das unserem Empfinden nach ziemlich kostspielig ist: 64,99 EUR pro Jahr oder 7,99 EUR pro Monat. Beachtet, dass es recht einfach ist, zu den Kaufaufforderungen und zum Aboabschluss zu gelangen. Wenn ihr die vollumfängliche Testversion abschließt, wird der Haken erst einmal für das Jahresabo gesetzt. Solltet ihr die App dann nicht weiter nutzen wollen, müsstet ihr das Abo rechtzeitig wieder in den Aboeinstellungen kündigen. Ihr könnt die Daten auf mehreren Geräten abrufen, dazu benötigt ihr aber einen Account.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

EDOKI ACADEMY

Preis ab

kostenfrei

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 4 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 3 Jahre

Geprüfte Version

4.01 (iOS), 4.0 (Android)

Verfügbar für Gerät

smartphone, tablet

Verfügbar für System

iOS, Android

Nutzbar für Version

iOS (10.0 oder neuer), Android (5.0 oder höher)

Kompetenz

Sprechen, Zuhören, Förderung von schriftlichen Vorläuferfähigkeiten (Buchstabenkenntnisse, Buchstabenformen), Wortschatzerweiterung, MINT-Kompetenzen

Thema

Alltagsthemen, Familie, Tiere, Märchen, Musik

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Koreanisch, Chinesisch, Spanisch

Mehrsprachigkeit

ja

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Spielermodus

Einzelnutzer

Arbeiten im Medienverbund möglich

nein