Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Meister Cody-Namagi

Über die App

Spielerisch Lernen im Land Talasia

Meister Cody ist clever – und gemeinsam mit fantasievollen Wesen hilft er euren Kindern beim Lernen von Lauten, Buchstaben und Silben. Dabei tauchen eure Kinder ein in eine magische Geschichte rund um Drachen, Zauberer und Elfen. Sie absolvieren die verschiedenen Übungen ganz spielerisch nebenbei und können mithilfe der App zu kompetenten Leserinnen und Lesern werden.

Enthält:

• 12 Übungen in der Freeversion, 28 Übungen in der Vollversion
• in der Vollversion Zugriff für bis zu drei Kinder
• sich an das spielende Kind anpassender Schwierigkeitsgrad
• automatisches Spielende nach 30 Minuten
• viele Motivationselemente

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Teuer aber gut: Spielerisch Lesen lernen

Die wie ein Computerspiel aufgebaute App bietet eine eigene fantastische Geschichte, die für eure Kinder sicherlich motivierend ist. In die Geschichte sind verschiedene Übungs- und Wiederholungseinheiten zur phonologischen Bewusstheit integriert, zum ersten Lesen von Buchstaben und Silben sowie später auch von Wörtern. So kann die App eure Kinder gut beim Leseerwerb unterstützen und später die Leseflüssigkeit verbessern. Ein eigenes Belohnungssystem rundet das Spiel gelungen ab. Ihr könnt die App in der Schule einsetzen oder zu Hause.

Wissenschaftlich fundierte App mit anpassungsfähigem Schwierigkeitsgrad
Es handelt sich um eine wissenschaftlich unterstützte App, die sich an das Lernniveau eurer Kinder anpasst. Mitunter sind recht anspruchsvolle Wörter dabei wie „unmittelbar“ oder „beschwören“. Das Konzept sieht viel Bestätigung für eure Kinder vor; für gelöste Aufgaben gibt es direktes Feedback, bei Falscheingabe sind Wiederholungen möglich. Dank der ruhigen, verständlichen Erklärungen durch die Sprecherstimme und der guten Bebilderung können eure Kinder die Aufgaben auch allein bewältigen. Als erwachsene Begleitperson findet ihr umfangreiches Hintergrundwissen zum Konzept und zum Aufbau der App. Auf der Website https://www.meistercody.com könnt ihr euch auch das Elternhandbuch als PDF herunterladen. Wenn ihr wünscht, könnt ihr euch E-Mails mit den erreichten Fortschritten zuschicken lassen.

Kostspielige In-App-Käufe, die sich lohnen
In der Freeversion bekommt ihr bereits einen umfassenden Eindruck von der App. Wollt ihr sie weiter und intensiver nutzen, kostet sie 4,99 Euro für eine Woche, 19,99 Euro für einen Monat, 94,99 Euro für sechs Monate und 149,99 Euro für ein Jahr. Damit liegt sie zwar deutlich über den Marktpreisen, bietet aber auch einen besonderen Umfang mit hochwertigen Inhalten. Es ist auch möglich, sich mit anderen Schulen oder Personen zu vernetzen. Ihr bekommt eine Übersicht über den Trainingsrhythmus. Nach 30 Minuten endet das Spiel: „Genug geübt für heute.“ Vorgesehen sind drei Übungen pro Trainingstag, die jeweils etwa sieben Minuten dauern. Nach dem Training können eure Kinder den Palastgarten besuchen und als belohnendes Element mit den erspielten Münzen Blumen pflanzen und den Palast ausbauen. Alle fünf Tage bekommen eure Kinder Karten, die sie in einem Sammelalbum aufbewahren können.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Meister Cody GmbH

Preis ab

kostenfrei

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 6 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 6 Jahre

Geprüfte Version

5.4.2

Verfügbar für Gerät

smartphone, tablet

Verfügbar für System

iOS, Android

Nutzbar für Version

iOS (10.0 oder neuer), Android (4.4. oder höher)

Kompetenz

Sprechen, Zuhören, Leseflüssigkeit, Textverständnis, Förderung von schriftlichen Vorläuferfähigkeiten (Buchstabenkenntnisse, Buchstabenformen), Schreib- und Rechtschreibleistungen, Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung

Thema

Freundschaft, Abenteuer, Märchen

Sprachen

Deutsch

Mehrsprachigkeit

nein

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Spielermodus

Mehrfachnutzer, Einzelnutzer

Arbeiten im Medienverbund möglich

nein