Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Mein Flughafen: Wimmel-App

Über die App

Sind blinde Passagiere an Bord?

Von der Ankunft und dem Check-in, über die Sicherheitskontrolle und das Boarding bis zum Flug selbst: In dieser App geht es in drei interaktiven Szenen um die Welt des Flughafens. Dabei gibt es allerhand zu entdecken. Was macht überhaupt der Hund auf der Landebahn? Und sind blinde Passagiere an Bord? Ein multimediales Wimmelbucherlebnis für die gemeinsame Zeit in der Familie.

Enthält:

• 3 Szenen: Ankunft/Sicherheitskontrolle, Abflughalle/Boarding, Fliegen/Passagiere
• ca. 90 interaktive Geschichten

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Die spannende Welt des Flughafens in einer Wimmel-App

In dieser Wimmel-App können eure Kinder in drei Szenen die Welt des Flughafens mit den Augen und ihren Fingern entdecken. Damit stellt die App eine gelungene Erweiterung zum herkömmlichen Wimmelbuch dar. Die unzähligen interaktiven Elemente könnt ihr wunderbar als Aufhänger nutzen, um zusammen Geschichten zu erzählen: Was macht der Ritter in der Sicherheitskontrolle? Und wohin fliegt wohl die Zauberin?

Viele Gesprächsanlässe, aber ohne euch geht es nicht
Die Figuren tauchen in allen drei Szenen auf. Durch diesen Wiedererkennungswert entstehen Geschichten und Zusammenhänge, die euch Gesprächsstoff bieten können. Die Fragen oder Anregungen für Gespräche müssen aber von euch selbst kommen. Ihr solltet eure Kinder durch die Szenen begleiten und zum Erzählen animieren, damit Sprachförderung hier gelingt.

Freundliche Gestaltung und eigenständiges Entdecken
Bevor ihr zusammen erzählt, könnt ihr eure Kinder auch erst einmal eigenständig entdecken und ausprobieren lassen: Wo gibt es überall interaktive Elemente? Die Gestaltung ist freundlich und ruhig, die Animationen sind schön umgesetzt. Ein kurzer Infotext führt euch in die App ein. Das Thema Reisen ist für eure Kinder sicher interessant, auch wenn das Fliegen gerade nicht auf der Tagesordnung steht. In der dritten Szene können eure Kinder sogar das Flugzeug selbst steuern. Nur landen können sie es nicht.

Funktionen und Einstellungsoptionen
Als Unterstützung werden die interaktiven Elemente zusätzlich in einer separaten Übersicht „Wo wimmelt’s?“ angezeigt. In den Einstellungen könnt ihr die Navigationssperre ein- und ausschalten, sodass eure Kinder nicht versehentlich zwischen den Seiten blättern. Außerdem könnt ihr wählen, ob ihr den Frühling an- oder abwählen möchtet, sowie Musik und Ton bestimmen.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

wonderkind GmbH

Preis ab

4,49 €

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 3 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 2 Jahre

Geprüfte Version

1.4 (iOS)

Verfügbar für

iOS

Nutzbar für Version

iOS 8.1 oder neuer

Kompetenz

Sprechen, Erzählen, Wortschatzerweiterung, MINT-Kompetenzen

Thema

Alltagsthemen, Lustiges

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Mehrsprachigkeit

nein

Spielermodus

Einzelnutzer