Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Kreuzworträtsel für Kids

Über die App

Was wird gesucht: Apfel, Burg oder Kamel?

In fast 50 Kreuzworträtseln gilt es, die gesuchten Wörter aus den Bereichen Tiere, Nahrung oder Farben zu finden und richtig zusammenzusetzen. Eure Kinder dürfen hier spielerisch rätseln, trainieren dabei fast nebenbei ihre Rechtschreibung und erweitern ihren Wortschatz.

Enthält:
• 48 Kreuzworträtsel in den Bereichen „Klassische Kreuzworträtsel“ und „Kreuzworträtsel mit Rätseln“
• mehr als 300 Wörter

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Kreuzworträtsel-App für das spielerische Lernen

In dieser App können eure Kinder diverse Kreuzworträtsel mit leicht steigendem Schwierigkeitsgrad lösen. Sie sind aus unserer Sicht gut für Deutschlernende geeignet. Ihr könnt die App einzeln oder in Kleingruppen spielen lassen, sie eignet sich auch für zwischendurch.

Klare Rätselstruktur mit Wörtern aus dem kindlichen Sprachgebrauch
In dem Rätselspiel zur vertiefenden Wort- und Laut-Buchstaben-Zuordnung warten 48 Kreuzworträtsel mit rund 300 Wörtern auf eure Kinder. Zu vorgegebenen Bildern sollen sie die passenden Wörter finden und die richtigen Buchstaben in ein Kreuzwortgitter ziehen. Die gesuchten Wörter sind dem kindlichen Sprachgebrauch entnommen. Auch der steigende Schwierigkeitsgrad und die Bildunterstützung sind sehr gut für den Einsatz beim Deutschlernen geeignet, das gilt ebenso für Erwachsene. Wir hätten uns nur noch eine Audiounterstützung gewünscht, um die richtig eingegebenen Wörter vorlesen zu lassen.

Die App ist einfach, klar und übersichtlich aufgebaut und in ihrem Spielprinzip selbsterklärend. Eine Anleitung ist nicht nötig, sodass eure Kinder sofort loslegen können. Wenn sie Unterstützung bei der Lösungsfindung brauchen, tippen sie einfach das Fragezeichen an. Dann werden die leeren Kästchen entsprechend der gesuchten Buchstaben farbig hinterlegt. Da sich jedoch viele Buchstaben eine Farbe teilen, ist es kein „Verraten“, sondern nur ein weiterführender Tipp. Ein falsch gesetzter Buchstabe springt gleich wieder weg. Theoretisch ist es so möglich, die Lösung durch bloßes Ausprobieren zu finden. Die Gestaltung wirkt ein wenig altbacken auf uns, stört beim Rätseln aber nicht weiter. Manche Bildkarten, die das gesuchte Wort anzeigen, sind auf den ersten Blick nicht ganz eindeutig.

Zweckmäßige App, auch für die Kleingruppenarbeit
Es ist eine nette zweckmäßige App mit einer großen Anzahl an Kreuzworträtseln in zwei unterschiedlichen Bereichen: klassische Kreuzworträtsel und solche, in denen sich aus den gesuchten Wörtern ein weiteres Wort ergibt. Die solide App bietet mit ihrem spielerischen Ansatz eine Abwechslung zum klassischen Schreibenlernen und kann bei der Erweiterung des Wortschatzes unterstützen. In Kleingruppen können eure Kinder eine Strategie entwickeln und gemeinsam knobeln, auch hinsichtlich der Rechtschreibung. Wir erkennen hier Motivationsansätze für das Schreibenlernen, da eure Kinder selbstständig auf die Suche nach den richtigen Buchstaben und Wörtern gehen müssen.

Es gibt eine kostenlose Lightversion, aber auch die Kosten für die Vollversion finden wir mit 1,99 Euro überschaubar. Zu den Datenschutzrichtlinien gelangt ihr aus dem App-Store heraus. Diese gibt es nur auf Englisch.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Lyubov Zhivova

Preis ab

1,99 €

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 6 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 5 Jahre

Geprüfte Version

1.9 (iOS)

Verfügbar für Gerät

smartphone, tablet

Verfügbar für System

iOS

Nutzbar für Version

iOS (12.0 oder neuer)

Kompetenz

Sprechen, Leseflüssigkeit, Förderung von schriftlichen Vorläuferfähigkeiten (Buchstabenkenntnisse, Buchstabenformen), Schreib- und Rechtschreibleistungen, Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung

Thema

Alltagsthemen, Tiere

Sprachen

Deutsch

Mehrsprachigkeit

nein

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Spielermodus

Einzelnutzer

Arbeiten im Medienverbund möglich

nein