Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Kleine Feuerwehr für Kinder

Über die App

Einsatz in der Feuerwache

Tatü-tataaa ... der nächste Feuerwehreinsatz wartet und braucht die Unterstützung eurer Kinder. Dazwischen gilt es, den Feuerwehrleuten beim Finden bestimmter Gegenstände zu helfen: Ob Kettensäge, Topf oder Megafon, sie suchen immer irgendetwas. Wenn ihr genau hinschaut, findet ihr viele Gesprächsanlässe.

Enthält:

• 5 Szenen in der Feuerwache: Küche, Schlafraum, Einsatzzentrale, Werkstatt, Garage (+ 4 Szenen als In-App-Käufe)
• viele animierte Figuren und Gegenstände

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Viele Gesprächsanlässe rund um die Feuerwehr

Die App bietet mit dem Thema Feuerwehr vielfältige Gesprächsanlässe. Dabei kommt sie ganz ohne Text und Sprache aus. Das ermöglicht es allen Kinder die App zu nutzen, unabhängig von ihrer Familiensprache. Um einen sprachförderlichen Nutzen zu haben, müsst ihr eure Kinder sprachlich begleiten. Eure Kinder können die App auch allein nutzen, dann bleibt sie aber eine reine Spiele-App. Ihr könnt sie zu Hause oder in der Kita einsetzen.

Suchspiel und Begleitung bei Einsätzen
Das Thema Feuerwehr finden sicherlich viele Kinder spannend. Ihr seht eine Feuerwache mit fünf Zimmern. In dem Gebäude sind viele Feuerwehrleute unterwegs; das Team wird auch separat vorgestellt. Viele Figuren und Gegenstände lassen sich bewegen. Beim Suchspiel suchen fünf Figuren bestimmte Dinge, die meistens mit dem Alltag der Feuerwehrleute zu tun haben. Haben eure Kinder alle fünf Gegenstände einer Figur gefunden, bekommen sie ein Abzeichen (von Bronze zu Gold). Manche Sachen müssen teilweise auch mehrfach gefunden werden. Zwischen dem Suchen gibt es immer wieder Feuerwehreinsätze, die eure Kinder aktiv begleiten können, z. B. indem sie Feuer löschen oder eine Katze retten. Bei den Einsätzen wechseln sich die Szenen ab, z. b. Regen, Sonne, Regenbogen, Stadt, Land etc. Die Intervalle zwischen dem Suchen und den Feuerwehreinsätzen sind ziemlich kurz, mehr als vier Dinge sind kaum zu schaffen, bevor das Telefon wieder klingelt. Überspringen könnt ihr die Einsätze nicht, aber ihr könnt sie abbrechen, indem ihr auf das Haussymbol tippt. Mehr als Tippen oder Wischen können eure Kinder grundsätzlich in der App nicht. Eine Anleitung gibt es nicht, die App funktioniert über Geräusche und über Gestik, dabei ist sie sehr intuitiv. Die Figur „ruft“ und winkt an der Stelle, wo es etwas zu tun gibt.

Schöne, witzige Gestaltung mit wenig Abwechslung
Die Illustrationen und Animationen sind witzig gemacht, die Gestaltung ist hübsch und unterhaltsam umgesetzt. Dabei sind die einzelnen Figuren vielfältig dargestellt, z. B. mit verschiedenen Hautfarben, Geschlechter etc. Es gibt einige Szenen, die eure Kinder sicherlich lustig finden, bspw. wenn der Feuerwehrmann in der Nase bohrt. Grundsätzlich gibt es aber wenig Abwechslung.

In-App-Käufe und kaum merkliche Werbung
In den Einstellungen könnt ihr die ziemlich anstrengende Musik und die Hintergrundgeräusche ausschalten. 14 Sprachen stehen euch zur Auswahl, das wirkt sich dann im Menü und im Elternbereich aus. Als Eltern werdet ihr aufgefordert, die App zu bewerten, ihr könnt weitere Spiele/Apps auswählen, den Newsletter bestellen sowie zu den sozialen Netzwerken wechseln. Als In-App-Käufe könnt ihr zusätzlich die Szenen „Hubschrauber & Stadt“, „Boot & Meer“, „Wohn- & Klassenzimmer“ sowie „Fitnessraum & Duschen“ freischalten. Im Premiumpaket sind auch der geheime Keller und die Geistermission enthalten. Wenn ihr neben dem Einsatzfahrzeug noch den Hubschrauber oder das Boot wählt, erscheint Werbung von Nickelodeon. Auf der versteckten Baseballkappe z. B. ist Werbung von Fox and Sheep abgedruckt.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Fox and Sheep GmbH

Preis ab

2,99 €

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 3 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 2 Jahre

Geprüfte Version

1.4 (iOS), 1.78 (Android)

Verfügbar für

iOS, Android

Nutzbar für Version

iOS (8.0 oder neuer), Android (4.4 oder höher)

Kompetenz

Sprechen, Erzählen, Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung

Thema

Abenteuer, Tiere, Lustiges

Die App beinhaltet Werbung

ja

Offline-Nutzbarkeit

ja

Mehrsprachigkeit

ja

Spielermodus

Einzelnutzer