Leichte Sprache

Bewertung

 

Deutsch lernen mit Mumbro & Zinell

Über die App

Hören, Lesen und Schreiben mit Mumbro und Zinell

Die zotteligen Wesen Mumbro und Zinell leben in einer Höhlenwelt. Sie beamen sich zum Deutschlernen mit euren Kindern in vier unterschiedliche Themenwelten. Ob Hören, Lesen oder Schreiben – eure Kinder sollen in dieser App spielerisch Deutsch lernen. Die App ist Teil des Medienpaketes „Deutsch lernen mit Mumbro & Zinell“ von Planet Schule.

Enthält:

• 4 Bereiche: Bauernhof, Marktplatz, Schule, Zirkus
• 39 Übungen
• pro Übung 4 Kompetenzbereiche: Kennenlernen, Hören, Lesen, Schreiben
• sich automatisch anpassender Schwierigkeitsgrad

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Vielfältige Aufgaben, bei deren Einsatz ihr unbedingt unterstützen müsst

Die App ist nett gestaltet und die Übungen sind abwechslungsreich. Allerdings ist die Navigation sehr unübersichtlich und nicht selbsterklärend. Ihr müsst euch vorab in die App einarbeiten und gezielt Übungen auswählen. Dann könnt ihr einzelne Kinder fördern oder die Übungen in Kleingruppen bearbeiten lassen. Im Klassenkontext bietet sich allenfalls eine Teilübung an.

Einheitliche Gliederung der Übungen
Die Übungen sind immer nach dem gleichen Schema gegliedert: Einstieg, Hören, Lesen und Schreiben. Das festigt die Sprachstruktur bei euren Kindern. Schön ist auch, dass sie sich ihren eigenen Avatar gestalten können, der dann allerdings im weiteren Verlauf keine Rolle mehr spielt. Auch die gewählte Monsterthematik kommt bei den Kindern bestimmt gut an. Bei einer falschen Lösung wird diese aufgedeckt und korrigiert. Ein Bild hilft beim Lösen des Kreuzworträtsels (Schreiben). Allerdings wird beim Schreiben nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Geräusche und Töne sind gut ausgewählt und tragen zu einer humorvollen Grundstimmung bei.

Aufgaben zeigen wenig Bezug zu den einzelnen Welten
Leider erschließt sich die Geschichte um die beiden Monster nicht. Die Übungen in den vier Welten stehen oft in keinem Zusammenhang mit der Welt selbst, z. B. gibt es in der Zirkuswelt Aufgaben zum Straßenverkehr. Sie sind auch nicht durchgängig schlüssig und passen nicht immer zur Lebenswelt eurer Kinder. Leider gibt es bei den einzelnen Übungen keinen Balken, der den Fortschritt der Aufgabe anzeigt. Die Bedeutung der Icons ist oft nur schwer zu verstehen.

Spielen an mehreren Geräten möglich
Vor dem Start gebt ihr den Namen des Spielers ein. Wenn ihr die webbasierte Anwendung nutzt, bekommt ihr einen Code, sodass ihr an unterschiedlichen Geräten weiterspielen könnt, ohne dass der Spielstand verloren geht. Auf der Website von Planet Schule könnt ihr euch genauer über die Ziele und Sprachstrukturen der einzelnen Übungen informieren.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts

Preis ab

kostenfrei

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 6 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 5 Jahre

Geprüfte Version

3.0.32

Verfügbar für

iOS, Android

Nutzbar für Version

Android (4.1 oder höher), iOS (9.0 oder neuer), webbasierte Anwendung

Kompetenz

Zuhören, Sprechen, Textverständnis, Schreib- und Rechtschreibleistungen, Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung

Thema

Alltagsthemen

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Mehrsprachigkeit

nein

Spielermodus

Einzelnutzer