Leichte Sprache

Bewertung

So haben wir getestet

Inhalt

Lernen

Gestaltung

Sicherheit und Kosten

 

Deutsch für Kinder-ein Lernspiel

Über die App

Der Bruder oder die Pfanne: Wörter aus dem Alltag lernen

Ob Familie, Essen, Schule oder Farben – diese App vermittelt deutsche Wörter aus alltäglichen Situationen. Und das speziell für Kinder mit englischer Muttersprache. Eindeutige Illustrationen helfen dabei, die Wörter den Bildern zuzuordnen.

Enthält:
• englischsprachige Texte mit deutschen Vokabeln
• 11 Szenen zur Auswahl, u. a. House and Family, Kitchen, School, Beach …

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Deutsche Grundbegriffe für englischsprachige Kinder

Die App richtet sich an englischsprachige Kinder, die deutsche Grundbegriffe aus alltagsnahen Bereichen wie Schule oder Lebensmittel lernen möchten. Am ehesten bietet sich das Lernspiel im häuslichen Umfeld an. Zum reinen Vokabellernen für einen gewissen Grundwortschatz kann die App hilfreich sein, doch zum Erlernen der Sprache halten wir sie für nicht geeignet.

Einfaches Spielprinzip
Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Vokabeln und Gegenstände müssen per Drag-and-drop miteinander verknüpft werden. Jedes Wort wird vorgesprochen und wiederholt, wenn ihr darauf tippt. Leider übernimmt das Vorsprechen der Wörter eine Computerstimme, was deutlich zu erkennen ist. Grundsätzlich geht es nur ums Hören, nicht aber darum, die Vokabeln selbst zu sprechen, zu schreiben oder zu lesen. Dennoch kann die App einen Beitrag zum reinen Vokabellernen bieten. Das spielerische Lernsystem nutzt sich trotz freischaltbarer Erfolge aus unserer Sicht schnell ab, weil das Prinzip sehr einseitig ist.

Vokabeln aus der kindlichen Lebenswelt
Die einzelnen Lernspiele entsprechen der kindlichen Lebenswelt. Dafür werden alltagstaugliche Wörter genutzt und vermittelt, was eure Kinder dabei unterstützen kann, sich im Grundschulalltag zurechtzufinden. Leider könnt ihr die wenigen Texte nicht in unterschiedlichen Sprachen einstellen, was der App einen deutlichen Mehrwert bieten würde. Aber wenn ihr eure Kinder bei der App-Nutzung intensiv begleitet, kann sie auch von Kindern mit einer anderen Muttersprache genutzt werden. Dafür müsstet ihr die Texte dazwischen entsprechend übersetzen.

Der Einstieg in die App und die Einstellungen sind ausschließlich auf Englisch. Die Tutorials wiederum sind ein sprachliches Gemisch aus einzelnen englischen und deutschen Wörter. Insgesamt halten wir die sprachliche Einführung und Anleitung für schwer verständlich.

Geringer Umfang in der Freeversion und direkte Anbindung zum App-Store
In der Freeversion ist nur die Szene „Familie“ kostenlos, weitere Module müsst ihr dazukaufen: 0,99 Euro pro Szene oder 2,99 Euro für alle Szenen. Die App stellt eine direkte Verbindung zum App Store her, ohne Sicherheitseingabe. Das halten wir bei einer Lern-App für nicht angebracht. Wenn ihr den Zugriff auf den App Store verhindern möchtet, solltet ihr die App im Offlinemodus nutzen.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Always Icecream & Clever Dragons

Preis ab

kostenfrei

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 4 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 5 Jahre

Geprüfte Version

1.2

Verfügbar für Gerät

smartphone, tablet

Verfügbar für System

iOS

Nutzbar für Version

iOS (8.0 oder neuer)

Kompetenz

Sprechen, Zuhören, Förderung von schriftlichen Vorläuferfähigkeiten (Buchstabenkenntnisse, Buchstabenformen), Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung

Thema

Alltagsthemen, Familie

Sprachen

Deutsch, Englisch

Mehrsprachigkeit

ja

Die App beinhaltet Werbung

nein

Offline-Nutzbarkeit

ja

Spielermodus

Einzelnutzer

Arbeiten im Medienverbund möglich

nein