Leichte Sprache

Bewertung

 

Bea & Bahadir – ein verrückter erster Schultag

Über die App

Bea steht mit ihrem ersten Schultag ein großes Abenteuer bevor.

Bea steht mit ihrem ersten Schultag ein großes Abenteuer bevor. Als sie einen Tag vor ihrer Einschulung auf Bahadir, den Flaschengeist, trifft, wird es spannend.

Der erste Schultag zählt sicherlich zu einem der aufregendsten Ereignisse im Leben eines Schulkindes. So geht es auch Bea. Doch das eigentliche Abenteuer beginnt schon am Tag vor ihrer Einschulung, als es in ihrem Schulrucksack zu rumpeln beginnt und ein netter grüner Flaschengeist herausschießt. Sein Name ist Bahadir. Er möchte Bea jeden Wunsch erfüllen. Es dauert nicht allzu lange bis Bea merkt, dass Bahadirs Wunscherfüllungen so ihre Tücken haben.

Enthält:
• 28-seitige (Vor-)Lesegeschichte
• 3 Spiele zur Auswahl (Puzzle, Memory®, Malvorlage)
• Audio-Rekorder zum Aufnehmen der eigenen Stimme

Mehr über die App Weniger anzeigen

Unser Fazit

Wunderschön gestaltete und sinnvoll aufgebaute (Vor-)Lese-App

Volle Sternzahl für Bea und Bahadir. Und das aus gutem Grund: Die App ist wunderschön gestaltet und bietet tolle Inhalte zum Vorlesen und Selbstlesen.

Sinnvoll aufgebaute (Vor-)Lese-App
Bei der App handelt es sich um ein „klassisches“ digitales Vorlesebuch. Die Animationen und interaktiven Elemente sind an den richtigen Stellen platziert; sie wirken nicht überfordernd, dafür aber anregend und aktivierend.

Eine schöne Geschichte mit Bezug zur eigenen Lebenswelt
Die Geschichte um Bea und Bahadir ist lustig und abenteuerlich. Ganz nebenbei werden hier Ängste und Sorgen der Kinder rund um den Schulstart thematisiert und positiv aufgelöst. Die ganze App ist diversitäts- und gendersensibel gestaltet, was ihr ein großes Plus einbringt. Das zugrundeliegende Buch ist schön umgesetzt.

Selbst vorlesen oder vorlesen lassen
Entweder lassen sich die Kinder die Geschichte von der Sprecherstimme oder – nach dem Abschalten von Ton (und Hintergrundgeräuschen) – von euch vorlesen. Beim Vorlesen durch die Sprecherstimme wird das gerade gelesene Wort farbig hervorgehoben. Allerdings ist die Lesegeschwindigkeit sehr hoch und damit leuchten auch die gelesenen Worte in schnellem Wechsel auf. Die Vorlesegeschwindigkeit lässt sich leider nicht anpassen. Der Schriftgrad ist angenehm groß, sodass Leseanfänger/-innen oder etwas geübtere Leser/-innen die Geschichte auch selbst lesen können. Auf Wunsch kann die Geschichte auch aufgenommen, gespeichert und wieder abgespielt werden.

Übersichtlich und gut zu bedienen
Die Navigation ist einfach und intuitiv, auch das Menü lässt sich problemlos aufrufen und bedienen. Nutzer/-innen können sich entweder Seite für Seite durch die Geschichte blättern oder über das Menü eine Seitenvorschau anzeigen lassen und so auf die gewünschte Seite springen.

Inhalte und Sicherheit
Zusätzlich zur (Vor-)Lesegeschichte gibt es drei Spiele zur Auswahl: ein Puzzle mit 12 oder 24 Teilen, ein Memory® mit 16 oder 30 Karten und einen Bereich zum Aus- oder Selbstmalen.

Die App ist aus Perspektive von Jugendschutz und Datenschutz gut aufbereitet. In den Bildern wird deutlich, dass der Schulrucksack ein Ergobag ist, insofern gibt es eine subtile Produktplatzierung. Die App erfordert den Zugriff auf Fotos, Medien und Dateien, um die gemalten Bilder in der eigenen Galerie speichern zu können, sowie auf das Mikrofon, um die Geschichte selbst einsprechen und abspielen zu können.

Hier geht es zur vollständigen Bewertung Weniger anzeigen

Weitere Infos

Anbieter

Verlag Friedrich Oetinger

Preis ab

kostenfrei

Alterseinstufung lt. Anbieter

Ab 5 Jahre

Alterseinstufung lt. Gremium

Ab 5 Jahre

Geprüfte Version

Version 1.0.4.0, Aktualisiert am 23. Februar 2017

Verfügbar für

Android, iOS

Nutzbar für Version

Android (4.0 oder höher), iOS (8.0 oder höher)

Kompetenz

Zuhören, Sprachbewusstheit, Wortschatzerweiterung, Textverständnis, Viellesen, Leseflüssigkeit

Thema

Alltagsthemen, Abenteuer

Die App beinhaltet Werbung

ja

Offline-Nutzbarkeit

ja

Mehrsprachigkeit

nein

Spielermodus

Einzelnutzer